Online-Dating

Den richtigen Partner am Laptop kennenlernen?

Wer früher an Online-Dating Portale dachte, der konnte sich des Eindrucks nicht erwehren, dass es sich hierbei um eine Plattform für die besonders hoffnungslosen Fälle handelt. Dieses Bild hat sich in den letzten Jahren schlagartig gewandelt. Der Grund dafür liegt unter anderem in der Popularität, die andere soziale Netzwerke heutzutage genießen.

Wer heute Facebook, StudiVZ, Xing oder andere Plattformen nicht nutzt, kann leicht ins Abseits geraten, da viele Freunde heutzutage ihre Verabredungen und Partys vor allem über Facebook organisieren. Diese Popularität hat dazu beigetragen, dass die Hemmschwelle zur Anmeldung in einem Dating-Portal auch für diejenigen sank, die sich vor einigen Jahren noch davor scheuten. Heute ist es nichts Besonderes mehr, zu Hause am Laptop zu sitzen und nach dem oder der Richtigen im Netz Ausschau zu halten.

Das Notebook anschalten und nichts wie los? Wie so oft im Leben gibt es auch im Bereich des Online-Dating eine Auswahl an Anbietern, die sich auf jeweils bestimmte Zielgruppen konzentrieren. Die vier größten Singlebörsen in Deutschland sind ElitePartner, Parship, eDarling, und Partner.de.

So bietet ElitePartner beispielsweise die „Partnersuche für Akademiker und Singles mit Niveau“ an. Dagegen wirbt Parship um die Gunst derer, die sich vor allem einer langfristigen Beziehung sehnen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Portale, die z.B. spezielle für bestimmte Gruppen gedacht sind, wie z.B. ältere Singles oder Singles, die einem bestimmten Beruf nachgehen.

Auch wenn sich anfänglich die Euphorie darüber einstellt, die Richtige oder den Richtigen gefunden zu haben, sollten Nutzer solcher Dating-Websites bestimmte Sicherheitsvorkehrungen einhalten, um im schlimmsten Fall nicht auf einen Kriminellen hereinzufallen. Wie auf anderen Portalen gibt es auch hier Menschen, dies sich mit falschen Profilen anmelden.

Eine Faustregel, die man beachten sollte, ist, das erste Treffen immer in einem öffentlichen Bereich, wie einem Café oder einem Restaurant stattfinden zu lassen und nie in der eigenen Wohnung. So kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen und sehen, ob das Gegenüber zumindest bei dem ersten Treffen vertrauenswürdig erscheint. Darüber hinaus sollte man wohl so vorsichtig sein, wie bei jedem anderen Menschen, den man im Café oder in der Disko kennengelernt hat.

Autor: Daniel Möller

Wonach Surfer gesucht haben, die diesen Artikel fanden:

Popularität Dating Portale

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden...