5 Tipps um neue Themen für Online-Texte zu finden

Es ist nicht immer ganz einfach, neue Themen für Online-Texte zu finden. Woher neue Ideen nehmen? Manchmal steht man eben echt auf dem Schlauch, hat eine unkreative Phase oder sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können, auf neue Ideen zu kommen.

Online-Magazine, Foren und Blogs lesen

Besuchen Sie Foren zu dem Themenbereich, zu welchem Sie etwas schreiben möchten und stöbern Sie etwas. Was bewegt die Foren-Community gerade? Welche Fragen stellen die User? Auch in Online-Magazinen und Blogs kann man oft gut neue Ideen für Texte oder Artikel finden. Natürlich geht es dabei nicht darum, einfach irgendeinen Artikel oder Blog-Eintrag abzukupfern. Aber vielleicht kommen einem beim Lesen ja weitere Ideen, die zum Thema passen? Schauen Sie sich in Blogs auch mal die Kommentare zu den Posts an.

Google-Tools benutzen

Google ist auch ein guter Anlaufpunkt, um neue Ideen für Ihre Online-Texte zu finden. Achten Sie einfach mal darauf, welche Stichworte die Google-Suche Ihnen vorschlägt, wenn Sie einen zu Ihrem Website-Thema passenden Begriff eingeben. Oder benutzen Sie das Keyword-Tool um herauszufinden, wonach andere Surfer suchen. Sehr gut lässt sich hierfür auch Google Insights for Search verwenden.

Freunde und Bekannte fragen

Unterhalten Sie sich doch einfach mal mit Ihren Freunden oder Bekannten. Wenn diese sich etwas mit Ihrem Themenbereich auskennen, fragen Sie sie einfach mal gezielt nach neuen Ideen. Schon die bloße Frage, was Ihre Bekannten und Freunde in letzter Zeit bewegt hat kann einem oftmals die eine oder andere sehr hilfreiche Idee liefern.

StumbleUpon

Benutzen Sie StumbleUpon und lassen Sie sich Websites zu Ihrem Themengebiet zeigen. Selbst wenn man sich ständig mit dem Themenbereich, zu dem man etwas schreiben möchte beschäftigt, so findet man über StumbleUpon oder auch ähnliche Dienste immer mal wieder konkrete Themenideen, auf die man sonst nie und nimmer gekommen wäre. Tipp: Sie brauchen dazu nicht angemeldet zu sein oder etwas zu installieren – benutzen Sie einfach die Web-Toolbar. Wenn es auch etwas genereller sein darf, taugen hierfür manchmal auch Zufallslink-Dienste.

Mal was ganz anderes machen

Viele kennen das sicher: manchmal fällt einem einfach so gar nichts gutes ein so sehr man sich auch bemüht und man weiß nicht mehr weiter. In solchen Fällen ist es oft eine sehr gute Idee, eine aktive Pause einzulegen. Gehen Sie raus an die Luft, machen Sie irgendetwas, das Ihnen Spaß bereitet. Setzen Sie sich in ein Cafe und beobachten Sie die Leute oder lesen sie endlich mal das Buch zuende, das Sie schon vor 3 Wochen angefangen haben. Oft hilft es schon, einfach mal eine Zeit lang nicht krampfhaft nach Themen zu suchen und schon fällt einem plötzlich dann doch eine neue Idee zu.

Verwandte Artikel: